Wanderung suchen : Baden-Württemberg

weitere Kriterien

Wanderungen Baden-Württemberg

Wanderer
Entspannte (Winter-) Rundwanderung entlang der BUGA zu den Vogelstangseen
Länge 11,49 km Positive Höhenmeter +7 m Negative Höhenmeter -8 m Dauer 3h20 Einfach Einfach
Start Start ab Mannheim - Mannheim (Stadtkreis)

Eine Stadtwanderung, die uns entlang des sich noch im Bau befindlichen BUGA 2023 Geländes bis zu den Vogelstangseen und über die Feudenheimer Au schließlich wieder zum Ausgangspunkt zurück führt. Ideal, um dem Alltagslärm für wenige Stunden zu entfliehen und etwas Ruhe und Natur zu genießen. An heißen Sommertagen nicht zu empfehlen, denn da lädt der Vogelstangsee zum Baden ein und es kann recht überfüllt sein.

Tourismusorganisation
Waldshut-Tiengen: In den Höhen des Haspels
Länge 6,42 km Positive Höhenmeter +151 m Negative Höhenmeter -151 m Dauer 2h15 Einfach Einfach
Start Start ab Waldshut-Tiengen - Waldshut (Landkreis)

Unsere Rundtour führt uns in das geheimnisvolle Seltenbachgebiet und von dort zu den Höhen des Haspels. Ein Highlight ist das aussichtsreiche Haspelhäuschen.

Tourismusorganisation
Länge 13,77 km Positive Höhenmeter +364 m Negative Höhenmeter -360 m Dauer 5h00 Mittel Mittel
Start Start ab Ihringen - Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)

Eine Kaiserstuhltour mit herrlichen Ausblicken, Arboretum und mehreren Einkehrmöglichkeiten

Wandern Kaiserstuhlpfad ( Download : )
Tourismusorganisation
Kaiserstuhlpfad
Länge 21,89 km Positive Höhenmeter +777 m Negative Höhenmeter -751 m Dauer 8h30 Mittel Mittel
Start Start ab Endingen am Kaiserstuhl - Emmendingen (Landkreis)

Genießen und erleben Sie auf einer einzigartigen Entdeckungsreise die wunderbare Landschaft des Kaiserstuhls, einem bis 557m ü. N.N. hohen Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs.

Tourismusorganisation
Rundwanderung P2 -Pfaffenberg-Blauener Ebene-Wolfsacker-Käserntanne
Länge 9,28 km Positive Höhenmeter +286 m Negative Höhenmeter -282 m Dauer 3h30 Mittel Mittel
Start Start ab Zell im Wiesental - Lörrach (Landkreis)

Eine sehr schöne, aussichtsreiche Rundwanderung durchs Zeller Bergland, Zell im Wiesental.

Tourismusorganisation
Alemannenweg - Zell im Wiesental
Länge 6,23 km Positive Höhenmeter +254 m Negative Höhenmeter -254 m Dauer 2h30 Einfach Einfach
Start Start ab Zell im Wiesental - Lörrach (Landkreis)

Der Weg führt Sie durch ein an Naturschönheit besonders reiches Fleckchen des Zeller Berglands und macht Sie dabei mit Dichterinnen und Dichtern bekannt, die hier in den Tälern der Wiese und der Kleinen Wiese leben oder lebten und die ihre Empfindungen in unserer heimischen Sprache, dem Alemannisch, ausdrücken. Tauchen Sie ein in unser Zeller Bergland und in unsere alemannische Sprache. Auf insgesamt 21 Zitatafeln finden Sie am Wegesrand lyrische Werke unserer Dichterinnen und Dichter.

Tourismusorganisation
Historischer Audio-Stadtrundgang Calw
Länge 2,09 km Positive Höhenmeter +22 m Negative Höhenmeter -30 m Dauer 0h40 Einfach Einfach
Start Start ab Calw - Calw (Landkreis)

Folgen Sie dem Löwen!
Der Historische Audio-Stadtrundgang ist eine interessante Möglichkeit, die Hermann-Hesse- und Fachwerkstadt Calw zu entdecken und zu erleben. 

Wandern Alpiner Weg Calw-Holzbronn ( Download : )
Tourismusorganisation
Länge 6,67 km Positive Höhenmeter +151 m Negative Höhenmeter -154 m Dauer 2h20 Einfach Einfach
Start Start ab Calw - Calw (Landkreis)

Der Weg verläuft zuerst ein Stück entlang des bekannten Gäurandwegs bevor er in den Wald hinein führt. Später stoßen wir auf den mit einer blauen Raute gekennzeichneten "alpinen Weg". Dieser führt uns vorbei am Hof Dicke und den Ruinen des ehemaligen Dickener Schlössles. Ein romantischer Pfad führt über zwei Leitern empor, vorbei an Felsen und belohnt uns mit einem wunderbaren Blick über das Nagoldtal. Anschließend folgen wir einem gut ausgebauten Waldweg zurück zum Ausgangspunkt.

Tourismusorganisation
Länge 2,08 km Positive Höhenmeter +37 m Negative Höhenmeter -37 m Dauer 0h40 Einfach Einfach
Start Start ab Breisach am Rhein - Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)

Spaziergang über den Breisacher Münsterberg

Tourismusorganisation
Länge 1,54 km Positive Höhenmeter +4 m Negative Höhenmeter -4 m Dauer 0h25 Einfach Einfach
Start Start ab Villingen-Schwenningen - Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)

Der Stadtrundgang führt im Rundkurs vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Stadtbezirks Villingen. 

Tourismusorganisation
Länge 1,91 km Positive Höhenmeter +20 m Negative Höhenmeter -20 m Dauer 0h35 Einfach Einfach
Start Start ab Villingen-Schwenningen - Schwarzwald-Baar-Kreis (Landkreis)

Der Stadtrundgang führt im Rundkurs vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Stadtbezirks Schwenningen.

Tourismusorganisation
Länge 1,53 km Positive Höhenmeter +17 m Negative Höhenmeter -17 m Dauer 0h30 Einfach Einfach
Start Start ab Höchenschwand - Waldshut (Landkreis)

Kurzer und einfacher Heilklima-Wanderweg durch das Natursportzentrum mit Einkehrmöglichkeit im Loipenhaus.

Tourismusorganisation
Walderlebnispfad Wieselweg - Emmendingen
Länge 1,21 km Positive Höhenmeter +89 m Negative Höhenmeter -7 m Dauer 0h35 Einfach Einfach
Start Start ab Emmendingen - Emmendingen (Landkreis)

Spaß am Entdecken und Lernen für Jung und Alt, Erholung in der wunderschönen Natur und eine beeindruckende, einzigartige Aussicht auf die Umgebung - das alles bietet der Wieselweg in Emmendingen. 

Tourismusorganisation
Länge 5,78 km Positive Höhenmeter +314 m Negative Höhenmeter -310 m Dauer 2h35 Mittel Mittel
Start Start ab Waldkirch (Emmendingen (Landkreis)) - Emmendingen (Landkreis)

Der Silbersteig Suggental führt dich durch eine faszinierende Landschaft, die der Mensch über und unter der Erde verändert hat.
Komm mit auf die kleine Runde des Bergbauwanderwegs Silbersteig! Dieser führt dich nach ungefähr 40 Minuten zum heutigen Besucherbergwerk. Dort siehst Du den Stolleneingang des St. Anna Stollens, einige Grubenwagen, mit denen das Erz aus den Stollen gefördert wurde und den Turm des Förderschachts.

Tourismusorganisation
Länge 1,90 km Positive Höhenmeter +67 m Negative Höhenmeter -67 m Dauer 0h45 Einfach Einfach
Start Start ab Simonswald - Emmendingen (Landkreis)

Leichte Wanderung mit An- und Abstiegen, bei der es viel zu entdecken gibt.
Eigentlich kennen wir sie alle schon: Die Kuckucksuhr, die Schwarzwälder Kirschtorte, den Schwarzwälder Schinken, die Tannen. Aber warum kommt eigentlich ausgerechnet ein Kuckuck aus der Uhr? Auf was genau wird beim Räuchern des Schinkens wertgelegt?  Auf diese und weitere Fragen gibt der Wunderfitzweg eine Antwort.

Tourismusorganisation
Länge 5,71 km Positive Höhenmeter +766 m Negative Höhenmeter -3 m Dauer 3h50 Mittel Mittel
Start Start ab Waldkirch (Emmendingen (Landkreis)) - Emmendingen (Landkreis)

Streckenwanderung mit Start in der Nähe von Waldkirch über den Damenpfad bis zur Kandelpyramide.

Tourismusorganisation
Länge 3,76 km Positive Höhenmeter +37 m Negative Höhenmeter -36 m Dauer 1h10 Einfach Einfach
Start Start ab Elzach - Emmendingen (Landkreis)

Kurze Wanderung von Oberprechtal bis zum Landgasthaus Rössle und wieder zurück.

Wandern Sinnesweg in Waldkirch ( Download : )
Tourismusorganisation
Länge 1,20 km Positive Höhenmeter +162 m Negative Höhenmeter -1 m Dauer 0h50 Einfach Einfach
Start Start ab Waldkirch (Emmendingen (Landkreis)) - Emmendingen (Landkreis)

Dem Wald auf der Spur - Erlebe dich und deine Sinne völlig neu!
Entdecke die vielen Geheimnisse des Waldes. Auf der kleinen Wanderung zum Baumkronenweg kannst du eine Hängebrücke bezwingen, Tierspuren finden, Waldfrüchte beschnuppern und sogar Bäume verkehrt herum aus dem Boden wachsen sehen. Der Wald offenbart sich als eine faszinierende Welt, die gleichermaßen vertraut wie fremd erscheint.

Tourismusorganisation
Länge 6,30 km Positive Höhenmeter +20 m Negative Höhenmeter -20 m Dauer 1h50 Einfach Einfach
Start Start ab Gutach im Breisgau - Emmendingen (Landkreis)

Familienfreundliche Wanderung, kinderwagengeeignet, rund um Gutach und den Ortsteil Bleibach.

Tourismusorganisation
Länge 5,64 km Positive Höhenmeter +125 m Negative Höhenmeter -125 m Dauer 2h00 Einfach Einfach
Start Start ab Herrischried - Waldshut (Landkreis)

Schöne Rundtour für sportliche Walker, Wanderer oder Spziergänger

Tourismusorganisation
Länge 6,32 km Positive Höhenmeter +226 m Negative Höhenmeter -229 m Dauer 2h25 Mittel Mittel
Start Start ab Herrischried - Waldshut (Landkreis)

Auf der gemütlichen Wanderung hinauf zur Ödlandkapelle tauchen wir in die Geschichte der Banater Schwaben ein und können anhand von vier Stationen deren Historie nacherleben.

Tourismusorganisation
Länge 3,96 km Positive Höhenmeter +71 m Negative Höhenmeter -71 m Dauer 1h20 Einfach Einfach
Start Start ab Bad Bellingen - Lörrach (Landkreis)

Kurze Rundtour ab Bamlach über gut befestigte Landwirtschafts- und Feldwege.

Tourismusorganisation
Bienenlehrpfad Baden-Baden (Geroldsau bis Gunzenbach)
Länge 2,31 km Positive Höhenmeter +68 m Negative Höhenmeter -83 m Dauer 0h50 Einfach Einfach
Start Start ab Baden-Baden - Baden-Baden (Stadtkreis)

Streifzug durch die geheimnissvolle Welt der Bienen zwischen Geroldsau und Gunzenbach.

Tourismusorganisation
Mundart-Dichter-Weg - Turmberg
Länge 1,87 km Positive Höhenmeter +78 m Negative Höhenmeter -76 m Dauer 0h45 Einfach Einfach
Start Start ab Karlsruhe - Karlsruhe (Landkreis)

Der Mundart-Dichter-Weg ist circa zwei Kilometer lang und ist an sieben Stationen mit Audiodateien ausgestattet.

Tourismusorganisation
Weinwanderweg Durlach (grüne Route)
Länge 1,91 km Positive Höhenmeter +113 m Negative Höhenmeter -15 m Dauer 0h50 Einfach Einfach
Start Start ab Karlsruhe - Karlsruhe (Landkreis)

Der Turmberg ist der Hausberg von Durlach und gilt als vorzügliches Weinanbaugebiet. Schon die alten Römer wussten das zu schätzen. Um Wandern und Wein sinnstiftend zu verbinden, wurden 2018 die Durlacher Weinwanderwege eingeweiht. Jeder einzelne Weg ist durch farblich unterschiedliche Piktogramme gekennzeichnet.

Tourismusorganisation
Länge 3,85 km Positive Höhenmeter +150 m Negative Höhenmeter -150 m Dauer 1h30 Einfach Einfach
Start Start ab Forbach (Rastatt (Landkreis)) - Rastatt (Landkreis)

Was ist Glück? Wer es wissen möchte, erfährt es hier...Der Glücksweg ist ein Erlebnisweg besonders für Kinder. Aber auch Erwachsene werden Freude an dieser Wanderung haben. 

Tourismusorganisation
Länge 1,86 km Positive Höhenmeter +28 m Negative Höhenmeter -30 m Dauer 0h35 Einfach Einfach
Start Start ab Vogtsburg im Kaiserstuhl - Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)

Erleben Sie eine schöne Wanderung in traumhafter Umgebung und nehmen Sie von unterwegs noch Proviant mit.

Tourismusorganisation
Länge 5,59 km Positive Höhenmeter +179 m Negative Höhenmeter -177 m Dauer 2h05 Einfach Einfach
Start Start ab Bad Peterstal-Griesbach - Ortenaukreis (Landkreis)

Kinderwagengerechte Rundwanderung mit Start am Weiherplatz. Schöne Aussichten entlang des Weges und ein Abstecher zum nahegelegenen Höhengasthaus Herbstwasen machen den Weg zum kurzweiligen Erlebnis.
Der Sagenrundweg "D'Lämbi" ist Strecke 9 der insgesamt 32 Ortenauer Sagenrundwege.

Wandern Der grüne Weg - Kehl ( Download : )
Tourismusorganisation
Länge 2,28 km Positive Höhenmeter +7 m Negative Höhenmeter -7 m Dauer 0h40 Einfach Einfach
Start Start ab Kehl - Ortenaukreis (Landkreis)

Ein kurzer Stadtrundgang entlang der Kehler Hauptstraße über die Christuskirche zum Ehrenfriedhof und über den Rehfußplatz zurück in die Innenstadt.

Tourismusorganisation
Themenpfad - Wandel eines kleinen Landstädtchens (Schönau)
Länge 1,56 km Positive Höhenmeter +7 m Negative Höhenmeter -20 m Dauer 0h30 Einfach Einfach
Start Start ab Schönau im Schwarzwald - Lörrach (Landkreis)

Auf dem kurzen Spaziergang erhalten wir viele neue Informationen zur Vergangenheit des kleinen Schwarzwaldstädtchens, das idyllisch am Fuße des Belchens liegt.

Tourismusorganisation
Länge 5,62 km Positive Höhenmeter +213 m Negative Höhenmeter -207 m Dauer 2h15 Einfach Einfach
Start Start ab Tunau - Lörrach (Landkreis)

Rund um das kleine, idyllisch gelegene Dörfchen Tunau verläuft ein 5,7 km langer Schneeschuhtrail zum Zweistädteblick.

Tourismusorganisation
Otto, der letzte Dorfhirte (Themenpfad) - Fröhnd
Länge 5,61 km Positive Höhenmeter +232 m Negative Höhenmeter -243 m Dauer 2h15 Einfach Einfach
Start Start ab Fröhnd - Lörrach (Landkreis)

Auf dem Hirtenpfad bei Fröhnd entdecken wir hautnah die Relikte der traditionellen Landwirtschaft - vom Viehhirten bis zum Elektrozaun. Der Hirtenpfad, zwischen den Fröhnder Ortsteilen Ittenschwand und Hof, erzählt die Geschichte von Otto, dem letzten Dorfhirten im Wiesental. Bis ins Jahr 1980 hütete er das Vieh des kleinen Weilers Hof, obwohl schon seit langem der Elektrozaun eingeführt worden war.

Tourismusorganisation
Der Belchengipfel (Themenpfad)
Länge 1,27 km Positive Höhenmeter +52 m Negative Höhenmeter -52 m Dauer 0h30 Einfach Einfach
Start Start ab Kleines Wiesental - Lörrach (Landkreis)

Der Rundweg um den Belchengipfel ist einer von insgesamt neun Themenpfaden und gleichzeitig der kürzeste von allen. Der 1.414 Meter hohe Belchen ist berühmt für seine einmalige Rundsicht. Aber sein Gipfel hat noch mehr zu bieten - viele seltene Tiere und Pflanzen am Wegesrand künden von den Alpen. Der Blick in die Tiefe zur Rheinebene und ins Wiesental erzählen von gewaltigen Naturereignissen.

Tourismusorganisation
Winterwandern von Wieden nach Rollsbach
Länge 6,34 km Positive Höhenmeter +117 m Negative Höhenmeter -115 m Dauer 2:30 Std. Einfach Einfach
Start Start ab Wieden - Lörrach (Landkreis)

Auf geräumten Wegen Winterwandern von Wieden nach Rollsbach. Je nach Schneelage ist die Tour erweiterbar bis nach Schönau.

Tourismusorganisation
Winterspaziergang auf der Mühlmatt
Länge 2,20 km Positive Höhenmeter +12 m Negative Höhenmeter -12 m Dauer 45 Min. Einfach Einfach
Start Start ab Schönau im Schwarzwald - Lörrach (Landkreis)

Die Mühlmatt ist auch im Winter die Spaziermeile für Jung und Alt und lädt ein, um sich ein wenig die Füße zu vertreten.

Tourismusorganisation
Waldshut-Tiengen: KlimaWandelPfad im Waldshuter Stadtwald
Länge 2,21 km Positive Höhenmeter +34 m Negative Höhenmeter -36 m Dauer 0h45 Einfach Einfach
Start Start ab Waldshut-Tiengen - Waldshut (Landkreis)

Warum hat sich der Stadtwald so verändert und was hat der Klimawandel damit zu tun? Welchen Sinn haben die eigenartigen Wuchshüllen und wie wird der Wald in Zukunft aussehen?
Diese und viele weitere Fragen werden auf dem KlimaWandelPfad beantwortet.

Tourismusorganisation
Seebach - Winterwanderung Ruhestein - Darmstädter Hütte
Länge 2,21 km Positive Höhenmeter +115 m Negative Höhenmeter -1 m Dauer 1 Std. Einfach Einfach
Start Start ab Seebach (Ortenaukreis (Landkreis)) - Ortenaukreis (Landkreis)

Gemütlicher Spazierweg vom Ruhestein zur Darmstädter Hütte

Tourismusorganisation
Schneeschuhtour vom Ruhestein zum Mummelsee
Länge 6,35 km Positive Höhenmeter +194 m Negative Höhenmeter -78 m Dauer 2:30 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Seebach (Ortenaukreis (Landkreis)) - Ortenaukreis (Landkreis)

Schneeschuhtour vom Ruhestein zum Mummelsee.

Tourismusorganisation
Seebach - Winterwanderung Mummelsee - Hornisgrinde
Länge 1,48 km Positive Höhenmeter +113 m Negative Höhenmeter -0 m Dauer 30 Min. Einfach Einfach
Start Start ab Seebach (Ortenaukreis (Landkreis)) - Ortenaukreis (Landkreis)

Gemütlicher Spazierweg vom Mummelsee bis zur Hornisgrinde
Vom Mummelsee aus führt dieser Weg über die gebahnte, jedoch für Fahrzeuge gesperrte Fahrstraße bis hinauf zum Hornisgrinde-Aussichtsturm. Dort bieten sich herrliche Ausblicke ins Rheintal und in die Vogesen sowie auf die umliegenden Schwarzwaldberge.

Tourismusorganisation
Winterwanderweg Neuhof (Nr. 1)
Länge 1,49 km Positive Höhenmeter +59 m Negative Höhenmeter -59 m Dauer 45 Min. Einfach Einfach
Start Start ab Wieden - Lörrach (Landkreis)

Der kurze Winterwanderweg eignet sich besonders für Familien mit Kindern bzw. für all diejenigen, die nur mal kurz die Füße vertreten wollen.

Tourismusorganisation
Länge 2,12 km Positive Höhenmeter +7 m Negative Höhenmeter -169 m Dauer 0h40 Einfach Einfach
Start Start ab Bad Teinach-Zavelstein - Calw (Landkreis)

Kleine Wanderung von Zavelstein nach Bad Teinach. Von den historischen Gemäuern von Zavelstein, geht die Wanderung nach Bad Teinach zur Besichtigung der Kabbalistischen Lehrtafel.

Wandern Der Zavelsteiner Krokusweg ( Download : )
Tourismusorganisation
Länge 3,83 km Positive Höhenmeter +78 m Negative Höhenmeter -86 m Dauer 1h20 Einfach Einfach
Start Start ab Bad Teinach-Zavelstein - Calw (Landkreis)

Dieser Spaziergang durch das einzigartige Naturschutzgebiet "Zavelsteiner Krokuswiesen" vermittelt die Geschichte des Zavelsteiner Krokusses.

Wanderer
Vom Exotenwald in die Weinberge
Länge 17,34 km Positive Höhenmeter +545 m Negative Höhenmeter -540 m Dauer 6h30 Mittel Mittel
Start Start ab Weinheim - Rhein-Neckar-Kreis (Landkreis)

Rundwanderung mit Start und Ziel im Schlosspark Weinheim.

Wanderer
Lösshohlwege-Pfad Bickensohl - Vogtsburg im Kaiserstuhl
Länge 6,27 km Positive Höhenmeter +251 m Negative Höhenmeter -254 m Dauer 2h30 Mittel Mittel
Start Start ab Vogtsburg im Kaiserstuhl - Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)

Schöne Rundwanderung, die durch viele Hohlwege führt, deren Entstehung und Pflege auf mehreren Info-Tafeln entlang des Weges erklärt werden. Die Runde führt auch mitten durch die Weinberge und bei schönem Wetter kann man tolle Aussichten genieβen.

Wanderer
Gottschlägtal - Karlsruher Grat - Kloster Allerheiligen
Länge 16,65 km Positive Höhenmeter +878 m Negative Höhenmeter -867 m Dauer 7h15 Schwer Schwer
Start Start ab Ottenhöfen im Schwarzwald - Ortenaukreis (Landkreis)

Abwechslungsreiche, nicht alltägliche und anspruchsvolle Rundtour mit Start in Ottenhöfen im Schwarzwald. Die Tour bietet viele Highlights und sagenumwobene Plätze inklusive einer absoluten Höhe von knapp über 1.000 Hm. Bei guter Sicht hat man von unterwegs einen herrlichen Blick auf die Vogesen. Auf der Tour gibt es knifflige Passagen, die umgangen oder als Herausforderung für geübte Wanderer gesehen werden können.

Wanderer
Neckarkanal und Maulbeerinsel
Länge 19,97 km Positive Höhenmeter +43 m Negative Höhenmeter -41 m Dauer 5h50 Einfach Einfach
Start Start ab Mannheim - Mannheim (Stadtkreis)

Lange jedoch leichte Wanderung entlang des Neckarkanals inklusive einer Runde auf der historischen Maulbeerinsel. Hier findet man in einem einzigartigen Naturschutzgebiet über 200 Jahre alte Maulbeerbäume, die einst von Stephanie von Baden gepflanzt wurden. Ein kleines Stück Urwald inmitten der Stadt.
Die Tour kann verkürzt werden, indem der Neckarkanal ein oder zwei Brücken eher als in der Beschreibung überquert wird. Eine schöne Tour für sonnige Tage im Frühling, Herbst oder Winter.

Wanderer
Rundwanderung in Heidelberg mit anspruchsvollem Aufstieg
Länge 10,33 km Positive Höhenmeter +473 m Negative Höhenmeter -473 m Dauer 4h20 Mittel Mittel
Start Start ab Heidelberg - Heidelberg (Stadtkreis)

Rundwanderung in Heidelberg - vom Schloss über die Himmelsleiter hoch zum Königstuhl, vorbei am Arboretum weiter zum Gaisbergturm und wieder hinunter nach Heidelberg

Wanderer
Durch den Käfertaler Wald (2)
Länge 9,33 km Positive Höhenmeter +20 m Negative Höhenmeter -20 m Dauer 2h45 Einfach Einfach
Start Start ab Mannheim - Mannheim (Stadtkreis)

Das Naherholungsgebiet Käfertaler Wald im Norden Mannheims bietet mit seiner Größe von rund 13 km2 viele Wandermöglichkeiten.

Wandern Traufgang Wiesenrunde ( Download : )
Wanderer
Traufgang Wiesenrunde
Länge 10,81 km Positive Höhenmeter +206 m Negative Höhenmeter -203 m Dauer 3h40 Mittel Mittel
Start Start ab Albstadt - Zollernalbkreis (Landkreis)

Bei dieser Runde durchwandert man das größte Naturschutzgebiet im Zollernalbkreis. Die Stille und Einsamkeit in den Holzwiesen auf dem 921 Meter hohen Irrenberg ist kaum zu übertreffen.
Es handelt es sich um eine überaus erholsame Wanderung mit mehreren schönen Ausblicken in verträumte Tallagen.

Wandern Traufgang Wacholderhöhe ( Download : )
Wanderer
Traufgang Wacholderhöhe
Länge 9,11 km Positive Höhenmeter +146 m Negative Höhenmeter -150 m Dauer 3h00 Einfach Einfach
Start Start ab Albstadt - Zollernalbkreis (Landkreis)

Die Albschäfer mit ihren riesigen Schafherden haben in den zurückliegenden Jahrhunderten diese von Wacholderbüschen und uralten Kiefern durchsetzte Heidelandschaft entstehen lassen, die für die Schwäbische Alb so charakteristisch ist. Traumhafte Aussichten vom mit Felsen gesäumten Albtrauf und mystische wirkende Orte wie das Karstphänomen der Sandlöcher erwarten einen während dieser Runde.