Wanderung zu den drei Burgen von Ribeauvillé

Dies ist eine schöne Wanderung, bei der man die drei Burgen von Ribeauvillé aus einem etwas anderen Blickwinkel als gewöhnlich sehen kann.

Technisches Datenblatt
Nr.23652204
Eine Wanderung Ribeauvillé (Haut-Rhin) erstellt am 05.07.2022 von M. Simon. MAJ : 25.08.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 3h10[?]
Länge Länge: 7.14km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 383m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 383m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 644m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 283m
Mittel Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zurück zum Start Zurück zum Start: Ja
Wandern Wandern
: Vosges mountains
Gemeinde Gemeinde : Ribeauvillé (Haut-Rhin) (68150)
Start Start : N 48.198846° / E 7.315597°
Karte Karte: : Ref. 3717ET, 3718OT, 3718OTR - Mobile Version (hier klicken)
Herunterladen: Vollständige PDF-Datei -

Beschreibung der Wandertour

Der Start erfolgt an der Sportanlage im oberen Teil von Ribeauvillé (Rue Klee, dann Rue de Lutzelbach bergauf bis zu einem kleinen Parkplatz, auf dem man parken kann, der aber schnell voll ist. In diesem Fall in der Rue Klee oder unten im Ort parken).

(S/Z) Den Parkplatz über den Fahrweg entlang der Sportanlage verlassen, am Orientierungsplan vorbei, rechts vom Schild weiter und dann nach Norden in das Vallon du Lutzelbach wandern. Dem Weg entlang des Bachs folgen, ohne die Richtung zu ändern.

(1) Die Fontaine du Lutzelbach (Trinkwasser) passieren. Kurz nach dem Brunnen macht der Weg eine Haarnadelkurve nach rechts und verlässt das Bachufer.

(2) An der folgenden Kreuzung nicht in Richtung Schlüsselstein, sondern links abzweigen und auf dem rot-weiß-rot markierten Weg in Richtung Taennchel Trois Châteaux (Variante des Fernwanderwegs GR®) bleiben.
Sie gelangen zu einer Stelle, von der aus Sie einen schönen Blick auf das Tal und die Rückseite der Burg Hohrappoltstein haben. Den GR®°5 kreuzen, der rechts von Thannenkirch kommt und nach 50 m am Carrefour des Quatre Chênes wieder links zu den drei Burgen abzweigt.

(3). Geradeaus weiter bis zu einem Picknicktisch, von dem aus Sie einen schönen Blick auf den Taennchel haben. Hier können Sie eine Pause machen oder ein paar Dutzend Meter weiter den Kreuzweg von Dusenbach besichtigen.

(4) Am Picknicktisch im rechten Winkel links abbiegen und sich an den rot-weiß-roten Markierungen orientieren, die zu den Burgen führen. Achtung, den Fahrweg nach ca. 300 m für einen Pfad nach links verlassen. Dem Pfad durch den Wald folgen. Einen Weg überqueren und gegenüber weiter.

(5) An einer Kreuzung angekommen, entweder auf die Burg Hohrappoltstein steigen (Beschilderung rotes Rechteck, gegenüber) oder sie rechts umgehen (rot-weiß-rote Markierung). „Meine Route umgeht die Burg, aber der Weg über die Burg ist nicht wesentlich weiter.“
Ein ziemlich steiler Weg führt zur größten der drei Burgen: der Ulrichsburg.

(6) Hier treffen Sie wieder auf den GR®°5, der von der Burg Hohrappoltstein herunterkommt. Sie können diese Burg besichtigen, die gut restauriert wurde und einen herrlichen Blick über das Tal bietet.

Von diesem Punkt gelangen Sie in nur wenigen Minuten zur dritten Burg gehen: der Burg Girsberg. Anschließend zurück zur Ulrichsburg und über einen sehr steilen Pfad (GR®°5) nach Ribeauvillé absteigen.

(7) Vorbei an einer Gloriette, wo man eine Pause machen kann. Hinter der Schule links den Betonplattenweg wählen, der zurück zum Parkplatz führt (S/Z).

Waypoints:
D/A : km 0 - alt. 283m
1 : km 1.59 - alt. 442m - Fontaine du Lutzelbach
2 : km 2.44 - alt. 495m - Kreuzung Richtung Schlüsselstein
3 : km 3.89 - alt. 579m - Kreuzung Les Quatre Chênes
4 : km 4.39 - alt. 624m - Picknicktisch
5 : km 5.23 - alt. 605m - Kreuzung
6 : km 5.76 - alt. 520m - Ulrichsburg
7 : km 6.86 - alt. 316m - Gloriette. Nahe dem Strengbach
D/A : km 7.14 - alt. 283m

Nützliche Informationen


Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Die Markierungen GR® und PR® sind geistiges Eigentum der Fédération Française de Randonnée Pédestre (Französischer Wanderverband).

Während der Wanderung oder in der Nähe


Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Länge 10.3km Positive Höhenmeter +458m Negative Höhenmeter -457m Dauer 4h15 Einfach Einfach
Start Start ab Ribeauvillé (Haut-Rhin) - 68 - Haut-Rhin

Es ist eine angenehme Wanderung, die Sie durch Weinberge und Wälder zum bemerkenswerten Schluesselstein, dann zum Fuß des Taennchel und schließlich zu zwei der drei Burgen von Ribeauvillé führt.
Einige Steigungen, aber insgesamt ist es eine Strecke ohne große Schwierigkeiten.

Wanderer
Länge 15.27km Positive Höhenmeter +563m Negative Höhenmeter -559m Dauer 6h00 Mittel Mittel
Start Start ab Thannenkirch - 68 - Haut-Rhin

Entdecken Sie vom malerischen Dorf Thannenkirch aus das Taennchel-Massiv mit seinen beeindruckenden Vogesensandsteinfelsen.

Wanderer
Länge 12.47km Positive Höhenmeter +491m Negative Höhenmeter -487m Dauer 5h00 Mittel Mittel
Start Start ab Saint-Hippolyte (Haut-Rhin) - 68 - Haut-Rhin

Herrliche Rundwanderung von der Weinstraße bis zur Hohkönigsburg. Aufstieg durch das schöne Vallon des Moulins (Tal der Mühlen). Rund um die Hohkönigsburg und zurück über den Langenberg. Herrliche Aussichtspunkte auf die elsässische Tiefebene und den Schwarzwald (Orientierungstafel)

Der Burghof ist kostenlos zugänglich. Zögern Sie nicht, bei (6) oder ::7: einen Abstecher zu machen.

Wanderer
Länge 14.54km Positive Höhenmeter +655m Negative Höhenmeter -654m Dauer 6h00 Mittel Mittel
Start Start ab Neuve-Église - 67 - Bas-Rhin

Herausragende Wanderung im Tal von Villé, bei der Sie Felsen mit besonderen Formen entdecken (Cheval Tombé, Salière, Roche des Fées). Sie führt Sie zum Rocher du Coucou mit einer sehr schönen Aussicht auf das Tal und die Ebene des Mittelelsass sowie zu der berühmten Frankenburg, die einst den Zugang schützte.

Wanderer
Länge 12.51km Positive Höhenmeter +458m Negative Höhenmeter -449m Dauer 4h55 Mittel Mittel
Start Start ab Eguisheim - 68 - Haut-Rhin

Eine schöne Wanderung ab Eguisheim, die herrliche Ausblicke auf die Rheinebene eröffnet. Sie kommen an der Burg Hageneck und den drei Burgen oberhalb von Husseren (den Drei Exen) vorbei. Auf dem Rückweg können Sie die Gelegenheit nutzen, um das malerische Dorf Eguisheim mit seinen schönen Ringgassen rund um die Stadtmauer zu besichtigen.

Wanderer
Länge 16.85km Positive Höhenmeter +838m Negative Höhenmeter -837m Dauer 7h10 Schwer Schwer
Start Start ab Orbey - 68 - Haut-Rhin

Wanderung in den elsässischen Vogesen vom Lac Blanc zum Lac Vert und zurück über den Lac des Truites und den Lac Noir. Es handelt sich um drei Rundstrecken, die ineinander übergehen, so dass Sie an zwei Stellen die Strecke abkürzen können.

Wanderer
Länge 11.53km Positive Höhenmeter +441m Negative Höhenmeter -446m Dauer 4h35 Mittel Mittel
Start Start ab Orbey - 68 - Haut-Rhin

Möchten Sie eine abwechslungsreiche Wanderung in unterschiedlichem Gelände machen? Suchen Sie nicht weiter, die Drei-Seen-Wanderung ist genau das Richtige für Sie!
Wurzelige Wanderwege, Forstwege, Steigungen, Überquerung des Gazon du Faing, die Seen Lac Noir, Lac Blanc und Lac des Truites, auch Lac du Forlet genannt, und bei klarem Wetter ein Abstecher zum Aussichtspunkt am Belmont Rocher oder auch zum Rocher de Hans.
Eine sehr schöne Wanderung, die man bei gutem Wetter machen sollte. So kann man besser die Landschaft genießen.

Wanderer
Länge 16.89km Positive Höhenmeter +547m Negative Höhenmeter -538m Dauer 6h25 Mittel Mittel
Start Start ab Orbey - 68 - Haut-Rhin

Entdeckung von Wald, Seen und Hochweiden ist das Ziel dieser Wanderung, die auf den markierten Wegen des Club Vosgien verläuft.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.